Standort OBERNHOF

Neue Rebfläche aus historischem Grund

Gerodet im Winter 2018/2019

Gepflanzt im Frühjahr 2020

Flurbezeichnung: Oberm Esterweg

Heutige Flächengröße: Betriebsfläche: 3.796m², davon 2.687m² Rebfläche

Frühere Bezeichnung: Schnittweinberg II der Königlichen Lehranstalt für Obst- und Weinbau zu Geisenheim in Obernhof (angelegt   1905/06 mit 2.276m²)

Einzel-Lagebezeichnung Weinbau: Obernhofer Goetheberg

Im Bürgerweinberg Obernhof bauen wir zwei Hauptrebsorten Cabernet Cortis und Souvignier gris an. Im Zick-Zack-Weg als auch an der Mauer haben wir historische Rebsorten angepflanzt. 

Weitere Informationen zu den einzelnen Rebsorten haben wir Ihnen unter "REBSORTEN" zusammengefasst. 

Den Winter werden wir nutzen, um Hinweis- und Informations-Schilder direkt im Wingert anzubringen. 

Was bisher geschah... 

02.2024 Bodenbearbeitung mit Kreiselegge - Auflockerung des Bodens 

02.2024 Aufbrechen des Bodens durch Rollhacke (Mechanische Bekämpfung des Unkrauts, Kein Einsatz von Herbiziden notwendig.

02.2024 Schneiden der Reben, Binden der Fruchtruten in Eigenleistung durch Arbeitseinsatz (Rebschnittkurs)

 

10.2023 Aufschlagen des Holzdaches für die neue Wingerthütte durch Holzbau Simon aus Schenkelbach (WW)

10.2023 Grubbern/Auflockern des Bodens durch Lohnbetrieb Beck 

10.2023 Mulchen - Vorbereitung für die Bodenaufbereitung durch Lohnbetrieb Beck 

09.2023 3. Lese der Cabernet Cortis Trauben und eine Woche später Lese der Souvignier gris Trauben 

09.20.23 Einschlagen der Holzstickel im Zick-Zack-Weg in Eigenleistung

09.2023 Pflanzen der neuen historischen Rebsorten im Zick-Zack-Weg und an der Mauer (siehe Schaubild) in Eigenleistung

09.2023 Anlegen des Zick-Zack-Weges nach historischen Vorbild durch Lohnbetrieb Beck

08.2023 Errichten der neuen Wildschutz-Tore in Eigenleistung

08.2023 Mulchen durch Lohnbetrieb Beck

08.2023 Legen des Pflasters in der neuen Wingerthütte in Eigenleistung

07.2023 Abfüllen der Weine des Jahrgangs 2022

07.2023 Fertigstellung Grundmauern der neuen Wingerthütte durch Hubert Eberz Bau GmbH, Freilingen

06.2023 Heften und Entblättern in Eigenleistung

05.2023 Befestigen Eisenstickel an Drahtanlage, Jungreben binden in Eigenleistung

05.2023 Mulchen durch Lohnbetrieb Beck

04.2023 Binden der Fruchtruten in den Drahtrahmen

03.2023 Schneiden der Reben - Entfernen alter Fruchtruten

 

Winter 2022/23 Ausbau des Weines durch Christopher Beck 

                            (Ausbau in zwei "reinen" Weinen Cabernet Cortis und Souvignier gris 2022)

10.2022 Aufhängen der ersten Rebpatenschilder

09.2022 2. Lese der Jungweintrauben (3. Standjahr)

08.2022 Etikettieren der Riesling & Rotling Flaschen des Jahrgangs 2021 

07.2022 Errichten des provisorischen Wildschutztores in Eigenleistung

07.2022 Zweite Heftung in Eigenleistung

06.2022 Mulchen - Entfernung Unkraut durch Lohnbetrieb Beck

05.2022 erste Heftung in Eigenleistung

04.2022 Verbinden Stahlstickel mit Drahtanlage in Eigenleistung

04.2022 Schneider der Jungreben durch Christopher Beck

03.2022 Fertigstellung des Wildschutzzaunes in Eigenleistung

02.2022 Fertigstellung Drahtanlage durch Lohnbetrieb Beck

 

Winter 2021/22 Ausbau des Weines durch Christopher Beck (Ausbau im Rotling 2021)

09.2021 1. Lese der Jungweintrauben (2. Standjahr)

09.2021 Stellen des Wildschutzzaunes (links und rechts neben dem Weinberg) in Eigenleistung

08.2021 Mulchen des gesamten Weinberges samt Seitenflächen durch Lohnbetrieb Beck

08.2021 Unkraut zupfen (um die Reben und in der Rebzeile) in Eigenleistung

07.2021 Stellen der rechten Drahtanlage (Weißweintrauben) durch Lohnbetrieb Beck

07.2021 Unkraut zupfen und Freischneiden der Seitenränder durch Lohnbetrieb Beck und teilw. Eigenleistung

06.2021 Besuch der deutschen Weinhoheiten Eva, etc. inkl. der Mittelrhein Weinkönigin Marie im Standort Obernhof 

05.2021 Einbringung der neuen Saat zum Aufbau von Mineralstoffen im Boden durch Lohnbetrieb Beck

05.2021 Entfernung Unkraut zwischen den Reben

04.2021 Grubbern/Mulchen durch Lohnbetrieb Beck

04.2021 Rebschnitt in der Junganlage

 

09.2020 Begutachtung der jungen Reben. Erste Geschmacksprobe der einzelnen reifen Trauben (1. Standjahr)

08.2020 Zweite Heftung durch Eigenleistung

07.2020 Erster offizieller Arbeitseinsatz für Interessenten - Heften der Jungtriebe

06.2020 Erstes Anbinden der Jungreben in die erste Heftstation

06.2020 Mähen der Rebfläche durch Lohnbetrieb Beck

05.2020 Setzen der Eisenstickel in Eigenleistung

04.2020 Pflanzen der Jungreben durch Lohnunternehmen

02.2020 Drücken des finalen Weges oberhalb des Bürgerweinberges 

 

Winter 2019/20 Wiederherstellung der alten Weinbergsmauern, Errichten neue Weinbergsmauern oberhalb des Standortes

11.2019 Vorbereitung Weinbergsfläche durch Lohnbetrieb Beck im Zuge der Flurbereinigung

10.2019 Rodung der Ausgleichsflächen links und rechts des Weinberges, Instandsetzung des Richterpfades

02.2019 Rodung im Zuge der Flurbereinigung

 

geweinschaft e.V., Schulstr. 3, 56379 Obernhof © Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.