Standort WEINÄHR

Übernahme des Bestandsweinberges "Schnepf-Wingert"

Gerodet im Winter 2019/2020

Gepflanzt im Frühjahr 2021

Flurbezeichnung: Im Rothen

Heutige Flächengröße:

Betriebsfläche: 3.573m², davon 2.961m² Rebfläche

Frühere Bezeichnung: Schnepfwingert

Historische Bezeichnung (urkundlich): Am Rotherpfad (Roderpade 1341, Rodirpade 1344, an dem roten Pfade 1362)

Einzel-Lagebezeichnung Weinbau: Weinährer Giebelhöll

Was bisher geschah... 

10.2023 Rebschnitt der Jungreben im Zuge eines Arbeitseinsatzes

10.2023 Aufschlagen des Holzdaches für die neue Wingerthütte durch Holzbau Simon aus Schenkelbach (WW)

10.2023 Grubbern/Auflockern des Bodens durch Lohnbetrieb Beck

10.2023 Mulchen - Vorbereitung für die Bodenaufbereitung (Lockerung) durch Lohnbetrieb Beck 

09.2023 Fertigstellung Mauern Wingerthütte durch Hubert Ebertz Bau GmbH aus Freilingen

08.2023 Mulchen der Rebfläche durch Lohnbetrieb Beck

07.2023 Richten der Stahlstickel und Anbinden der Jungreben 2. Standjahr

06.2023 Unkraut entfernen

04.2023 Rebschnitt der Jungreben durch Lohnbetrieb Beck

 

10.2022 Aufhängen der ersten Rebpatenschilder

09.2022 Errichten des Wildschutzzaunes in Eigenleistung

08.2022 Mulchen durch Lohnbetrieb Beck

07.2022 Fertigstellung neue Weinbergsmauer unterhalb des Weinberges

06.2020 Unkraut zupfen in der Rebreihe in Eigenleistung

06.2022 Mäharbeiten durch Lohnbetrieb Beck 

05.2022 Verbinden Stahlstickel mit Drahtanlage in Eigenleistung

04.2022 Beginn Errichtung Wildschutzzaunes mit Hilfe des Lohnbetriebes Beck - Stellen der Robinienpfosten

03.2022 Rebschnitt der Jungreben durch Christopher Beck

02.2022 Stellen der Drahtanlage durch Lohnbetrieb Beck

 

09.2021 Etikettieren der geweinschaft-WEINflaschen "halbtrockener Riesling 2020

08.-09.2021 Schneiden und stecken der Stahlstangen zur Befestigung und Rankhilfe der jungen Triebe. 

08.-09. 2021 Unkraut zupfen um die Reben herum und in der Rebzeile

05.2021 Abfüllung des 1. geweinschaft-WEINs

05.2021 Besuch der Mittelrhein-Weinkönigin

04.2021 Pflanzung ca. 750 Reben Souvignier gris

04.2021 Pflanzung ca. 750 Reben Cabernet cortis

04.2021 Vorbereitung Rebfläche für Pflanzung

 

Winter 2020/2021 Ausbau des Rieslings in einen halbtrockenen Wein "echte Rarität"

10.2020 Vorbereitung Angleichung des Erdreiches

10.2020 Ausbrechen der alten Reben durch den Lohnbetrieb Beck

09.2020 unsere erste Lese der alten Reben Riesling und Müllerthurgau

08.2020 Exkurs im Weinberg mit Helge Ehmann - Themen: Rebentwicklung, Sensorik etc. 

08.2020 Errichten eines provisorischen Wildschutzzaunes aus Stahlmatten in Eigenleistung

07.2020 zweite Heftung in Eigenleistung

07.2020 Mäher der Rebfläche mit Freischneider in Eigenleistung

06.2020 Heften in Eigenleistung

05.2020 Freischneiden der Grünstreifen in Eigenleistung

04.2020 erstes Bearbeiten der Bestandsrebfläche, Schneiden der alten Reben in Eigenleistung

 

geweinschaft e.V., Schulstr. 3, 56379 Obernhof © Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.